Liebe Geniesserin, lieber Geniesser!

Die klirrende Kälte klettert zurück auf die höchsten Berge. Das Land schüttelt sich noch rasch den letzten Frost vom Leib, reckt und streckt sich und schlendert dem Sommer entgegen. Unter der Erde hegt und regt es sich: Der Bärlauch erwacht brummend aus dem Winterschlaf, der Löwenzahn wetzt leise seine Krallen. Diese sonderbare Zwischenzeit, auch Frühling genannt, lässt sich auf dem Vully gar trefflich verleben. Aber Obacht: Nicht nur heisse Hände könnten Sie sich dabei holen, sondern auch Hunger und Durst. Das belle 5 sorgt geflissentlich dafür, dass Sie bei Kräften bleiben. Herzlich willkommen!

Die Sonne klopft an. Wir öffnen.

Ab 30. März ist das belle 5 von Donnerstag bis Sonntag geöffnet. Los geht es jeweils schon um zehn Uhr am Morgen. Und was passiert am Montag, Dienstag und Mittwoch? Da liegen wir nicht auf der faulen Haut. Sändu kunstet, Eva jagt und sammelt frische Zutaten.

Der Hunger knurrt. Wir servieren.

Zu Ostern servieren wir Ihnen, wie es sich gehört, eine jugendliche Capra – sprich ein Gitzi. Ein feinstes Entrecôte gibt sich Ihnen auf dem Tischrechaud hin. Streicheln Sie es mit der Kelle, drehen und wenden Sie es, wie Sie wollen: An der Café de belle 5-Butter kommen auch Sie nicht vorbei! An unseren Tapas freuen sich nicht nur Papas, und ein Topf kommt selten allein: Eintöpfe aus aller Welt erweitern Ihren Gaumenhorizont. Über Mittag knackt der Salat freudig mit seinen Vitaminen, und auch am Nachmittag balgen sich zahlreiche Delikatessen um Ihre Gunst.

Dem Alltag gepflegt entschweben.

Machen Sie Pause vom Alltag. Oder nach der Frühlings-Wanderung einen Bogen um Ihr Zuhause: In einer unserer Ferienwohnungen liegen und leben Sie wunderbar. Eine Nacht lang oder gleich ein paar Tage.

> Ferienwohnungen

Abheben – im beliebten Fonduekarussell.

Draussen wird drinnen: Im begehbaren Fonduekarussell geniessen Sie eine spektakuläre Aussicht, während in der Mitte das Feuer unter dem Caquelon knistert und Ihnen Leib und Seele wärmt. Drehen Sie wacker die Gabel und sich selbst gemächlich rundherum.

> Fonduekarussell

belle 5 – die Kunst isst da.

Im belle 5 schwirren mancherlei Ideen. Sie fliessen in Hände, die Kunst daraus machen. Die Kochkunst soll Ihren Gaumen betören. Und die Kunstobjekte liebäugeln mit Ihrer Seele. Im Hintergrund atmet die Landschaft vom Murtensee bis zu den Hochalpen seit Jahrmillionen frische Luft.
Nach dem Prinzip «Nähe bringt Frische» verwenden wir für unsere Rezepturen saisonale und regionale Lebensmittel. Die mehrheitlich biologisch produzierten Produkte stammen aus zertifizierten Knospe- oder Demeter-Betrieben unserer Region.
Wir freuen uns auf Sie!

Eva Güntensperger & Sandro Zimmermann